Freiwilliges Sozialjahr bei der Volkshilfe Kärnten

Das „Freiwillige Sozialjahr“ bietet jungen Menschen im Alter von 18 bis 24 Jahren die Möglichkeit, die Arbeit im Sozialbereich kennenzulernen. Die Einsatzmöglichkeiten sind so vielfältig wie das Angebot der sozialen Einrichtungen.

Tun, was Sinn macht

Ab Oktober bietet die Volkshilfe Kärnten in Kooperation mit der Volkshilfe Oberösterreich das Freiwillige Sozialjahr an. Bei der Volkshilfe Kärnten ist das Freiwillige Sozialjahr in folgenden Bereichen möglich:

Sozial Betreutes Wohnen, Hilda Schärf Haus, 9020 Klagenfurt, Platzgasse 18

Seniorenwohnheim der Stadt Villach St. Martin, 9500 Villach, Schlossgasse 4

Was bringt das?

Das Freiwillige Sozialjahr bietet die Chance:

in der Praxis zu testen, ob ein Sozialberuf Freude macht und man dafür geeignet ist erste fachliche Erfahrungen zu sammeln und wichtige Qualifikationen für die berufliche Zukunft zu gewinnen zur persönlichen Weiterentwicklung und zur Erprobung sozialer Kompetenzen

 

 

 

 

Geboten wird:

ein interessanter Job, in dem man mit Menschen zu tun hat die Einbindung in ein professionelles Team die permanente Begleitung und Betreuung durch qualifizierte MitarbeiterInnen eine begleitende Weiterbildung monatlich rund Euro 400,00 brutto gesetzlichen Versicherungsschutz ein Zertifikat am Ende des Volkshilfe-Sozialjahres

Die Voraussetzungen:

Alter: 18 bis 24 Jahre
Psychische und physische Belastbarkeit
Interesse für den Sozialbereich

Der Zeitrahmen:

1. Oktober bis 31. Juli (10 Monate)
34 Stunden pro Woche (Sonn- und Feiertagsdienste möglich)
Urlaub

 

Alle erforderlichen Unterlagen gibt es bei:
Petra Burghofer
Tel.: +43 732 34 05
petra.burghofer@volkshilfe-ooe.at

Download Anmeldebogen

VOLKSHILFE KÄRNTEN | Platzgasse 18, 9020 Klagenfurt am Wörthersee | Drucken
MAIL office@vhktn.at |TEL +43 463 32495